Piemont – Küche, Keller und Kultur mit Sepp Vogel

Piemont – Küche, Keller und Kultur mit Sepp Vogel

Piemont – Küche, Keller und Kultur mit Sepp Vogel  
Piemont – Küche, Keller und Kultur mit Sepp Vogel   Piemont – Küche, Keller und Kultur mit Sepp Vogel   Piemont – Küche, Keller und Kultur mit Sepp Vogel   Piemont – Küche, Keller und Kultur mit Sepp Vogel   Piemont – Küche, Keller und Kultur mit Sepp Vogel   Piemont – Küche, Keller und Kultur mit Sepp Vogel  
Begleiten Sie uns mit Sepp Vogel in die bezaubernde Landschaft des Piemonts. Die reizvolle Hügellandschaft der Langhe, die vielen malerischen Städtchen, die Burgen und Schlösser können es ohne weiteres mit der vielgerühmten Toskana aufnehmen. Feinschmeckern muss man das Piemont nicht vorstellen. In den Weinhügeln rund um Alba gedeihen weltbekannte Spitzenweine und die Küche passt sich in ihrer herzhaften, ländlichen Art den Jahreszeiten an. Kein Wunder, leben und wirken hier auch Italiens beste Köche. Herr Sepp Vogel, ein ausgezeichneter Kenner des Piemonts, freut sich sehr, Ihnen seine zweite Heimat näher zu bringen.
1. Tag: Sargans – Alba
06.45 Uhr Abfahrt in Sargans. Die erste Reiseetappe führt uns via Thusis und San Bernardino ins Tessin. Nach dem Kaffeehalt Weiterfahrt via Mailand und Vercelli nach Livorno Ferraris. Bei einem feinen Mittagessen wird Ihnen ein Degustationsmenü mit Reis aus der Gegend serviert. Die Küche des Piemonts ist, entsprechend der Landesnatur, mit verschiedenen Einflüssen und Traditionen immer wieder verfeinert worden. Im Vercelli liegen auch die grössten Reisfelder Italiens, die zu dieser Jahreszeit in voller Ernte sind. Im Anschluss fahren Sie auf eine Reis-Farm, wo Ihnen die Reis-Herstellung in der Poebene näher gebracht wird. Weiterfahrt nach Alba. Zimmerbezug im Hotel I Castelli, nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt. Einfaches Abendessen im Hotel.
 
2. Tag: Barolo
Am Morgen erhalten wir auf einer Führung durch Alba wichtige Informationen. Die Hauptstadt der Langhe ist ein malerischer Ort, der durch die weissen Trüffel und seine mittelalterlichen roten Türme und Bauten bekannt wurde. Am Mittag fahren Sie nach Castiglione Falletto zur ersten Weinprobe mit reichhaltigem Imbiss. Im Laufe des späten Nachmittags geht es weiter nach Barolo. Das Ortsbild wird vom mächtigen Kastell beherrscht in dem die Geschichte des Barolo begann. In den Gewölben des Schlosses von Barolo lagern die wohl kostbarsten Weine des Piemonts. Anschliessend Rückfahrt über Novella und La Morra zum Hotel. Bevor wir zum Nachtessen fahren, können Sie sich noch etwas ausruhen. Nach dem feinen Abendessen Rückkehr in Alba um ca. 23.30 Uhr.
 
3. Tag: Langhe und Roerogebiet
Heute führen wir Sie auf schönen Wegen durch die Langhe und durch das Roerogebiet. Stimmungsvoll präsentieren sich die unzähligen Weinstöcke, die aussichtsreich gelegenen, mittelalterlichen Dörfer, die Burgen, Barockkirchen und Villen. Das Mittagessen haben wir in einem kleinen Ort im südlichen Teil des Piemonts ausgewählt. Bei Apéro und anschliessendem Degustationsmenü geniessen wir die feinen piemontesischen Spezialitäten. Auf der Rückfahrt ins Hotel durch die wunderbaren Rebberge machen wir einen Abstecher auf einen Haselnusshof und probieren dessen Köstlichkeiten. Heute Abend geht es zur 2. Weindegustation ins Roerogebiet. Bei Speis geniessen wir die Weine des Roerogebietes. Dazu gehören sicher auch der Arneis und der Barbera d'Alba. Nach der Rückkehr ins Hotel lassen wir bei einem Schlummertrunk den letzten Abend ausklingen.
 
4. Tag: Alba – Sargans
Heute heisst es vom Piemont Abschied nehmen. Doch eine letzte Degustation steht noch bevor, nämlich die bestbekannte Distillerie Berta. Die Führung verdeutlicht uns die Grösse und die feinen Produkte dieses Unternehmens. Anschliessend lassen wir uns nochmals mit einem feinen Mittagessen verwöhnen. Gestärkt und kaum mehr hungrig treten wir die Heimfahrt nach Sargans an.

 
Hotel:
I Castelli ****
Ort:
Alba

Die Zimmer sind mit Bad/Dusche, WC, Fön, TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar und Safe ausgestattet.
  • Fahrt im BRUNNER-Prestigecar
  • 3 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
  • 1 x einfaches Abendessen im Hotel
  • Ausflüge gemäss Programm
  • Stadtführung Alba
  • Eintritt Weinmuseum Schloss Barolo
  • Besuch und Führung Riseria
  • Besuch und Führung Grappa-Destilleria mit Degustation
  • 3 Mittagessen in ausgezeichneten Restaurants inkl. Getränke
  • 1 Nachtessen in ausgezeichnetem Restaurant inkl. Getränke
  • 2 Weindegustationen mit reichem Imbiss
Reisedaten:
Nr. 55 - Di. 04.09. - Fr. 07.09.05.2018
Preise pro Person:
CHF 975.00
Zuschlag EZ:
CHF 100.00
Rabatt Frühbucher:
CHF 20.00 bis 31.05.2018


Einsteigeort
Bitte beachten Sie, dass für unsere Reisen generell der Abfahrtsort Sargans gilt. In der Regel können Sie jedoch in Ihrer Wohngemeinde oder in der Nähe einsteigen (Region Chur bis Unterterzen bzw. Haag/Bendern). Bitte haben Sie aber Verständnis, dass dies je nach Reiseroute bzw. aus Gründen der Arbeits- und Ruhezeitverordnung für Chauffeure nicht immer möglich ist!

Parkplatz
Auch Ihr Auto macht Urlaub. Auf unserem Firmenareal stehen Ihnen kostenlose Abstellplätze während Ihrer Reise zur Verfügung (ohne Haftung).

Sitzplatzreservation
Ihr Platz ist reserviert! Bei allen Reisen geben wir Ihnen die Sitzplatzreihe bei der Buchung bekannt. Sie wollen gerne am Fenster sitzen? Auf der rechten Seite? Oder lieber ganz hinten? Kein Problem für uns, frühzeitiges Buchen lohnt sich für Sie! Änderungen müssen wir uns aber vorbehalten, falls ein anderer Bus als geplant eingesetzt wird!

Kindersitze
Für die Beförderung von Kindern bis 7 Jahre gelten folgende Bestimmungen: Kinder bis 3 ½ Jahre erhalten ihren eigenen Sitzplatz und müssen in einem Babysitz gesichert werden. Dieser Sitz muss vom Kunden mitgenommen werden und für die Befestigung an einem 2-Punkt-Gurt geeignet sein. Kinder von 3 ½ bis 7 Jahren erhalten auf Wunsch an Bord eine Sicherheitsvorrichtung, die den Anforderungen der europäischen Norm für Kindersicherheits-Einrichtung ausgelegt, geprüft und zugelassen ist.

Nichtraucherbus
Entspanntes Reisen im rauchfreien Fahrgastraum bei angenehmem Klima und schöner Rundumsicht. Selbstverständlich sind auch Raucher herzlich willkommen und sollen die Reise genießen. Regelmässige Pausen werden eingeschaltet.
Reisedokumente
Gültige ID oder Pass, max. 5 Jahre abgelaufen.
Destination
Piemont – Küche, Keller und Kultur mit Sepp Vogel

Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, Nationalität, Pass oder ID-Nummer

Getrennte Bestätigung/Rechnung pro Haushalt
Ja     
Nein
Die Annullierungskosten- und Reisezwischenfallversicherung wird obligatorisch in Rechnung gestellt.
Badeferien: Adria/Costa Brava: 22.- CHF, übrige Reisen: 3% vom Arrangementpreis

Ja, ich anerkenne die "allgemeinen Reise- und Vertragsbestimmungen" und bitte um Bestätigung und Rechnung an:
Sicherheitscode

Vild, 7320 Sargans | 081 720 46 10 | info@brunner-ferienreisen.ch